TEILEN

Am 12.07.2017, um 00:41 Uhr,  kam es im Kreuzungsbereich Dudweiler Straße/Richard-Wagner-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Funkstreifenwagen der Saarländischen Vollzugspolizei mit fünf leicht verletzten Polizeibeamten (20 bis 39 Jahre alt).

Beide Streifenwagen, stationiert bei der Polizeiinspektion Saarbrücken –  St. Johann, befanden sich, unter der Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten, auf der Anfahrt zu einem Unterstützungseinsatz. Die Streifenwagen befuhren zum einen die Dudweiler Straße in Fahrtrichtung BAB A 620 und zum anderen die Richard-Wagner-Straße aus Richtung Martin-Luther-Straße kommend. Im Kreuzungsbereich der Dudweiler Straße/Richard-Wagner Straße kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Es entstand erheblicher Sachschaden in einer Höhe von ca. 45.000€ an beiden Fahrzeugen. Alle fünf Fahrzeuginsassen  wurden leicht verletzt. Zwei Beamte wurden im Krankenhaus behandelt. Ein stationärer Aufenthalt war nicht erforderlich.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here