Start Polizeimeldungen Saarbrücken | 51-jähriger landet mit 3,8 Promille in der Ausnüchterungszelle

Saarbrücken | 51-jähriger landet mit 3,8 Promille in der Ausnüchterungszelle

TEILEN
HOMBURG1 Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Ein 51-jähriger Saarbrücker hatte sich am frühen Nachmittag des 30.06.2017 wohl mehr als ein alkoholisches Getränk genehmigt. Er konnte von Polizeibeamten in einem hilflosen Zustand in St. Arnual auf dem Boden sitzend angetroffen werden.

Aufgrund seiner starken alkoholischen Beeinflussung war er nicht mehr in der Lage, auf den eigenen Beinen zu stehen. Ein Alkotest ergab einen Wert von 3, 8 Promille AAK. Den  Rest des Tages musste der Mann auf richterliche Anordnung in der Ausnüchterungszelle verbringen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.