TEILEN

Am Montag, dem 08.05.2017, kurz nach 17:00 Uhr, ereignete sich am Fußgängerüberweg in der Bengeserstraße in Püttlingen ein Verkehrsunfall bei dem ein 13-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt wurde.

Der Junge stand unmittelbar hinter der Einmündung Weiherbachstraße, in Fahrtrichtung Ritterstraße gesehen, am Fußgängerüberweg mit seinem Fahrrad. Ein Autofahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war, hielt an und der Junge stieg auf sein Fahrrad und wollte auf dem Fußgängerüberweg die Straße überqueren.

Auf dem Gegenfahrstreifen beachtete ein Pkw-Fahrer jedoch nicht den Jungen und dieser fuhr gegen die linke Fahrzeugseite des Pkw und kam zu Fall, wobei er sich am linken Bein/Knie verletzte.

Der unfallbeteiligte Fahrzeugführer hielt kurz hinter dem Fußgängerüberweg an und fuhr dann weiter und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Von dem flüchtigen Fahrzeug, bei dem es sich um einen roten Kombi handelt, wurde eine Schutzleiste von der Fahrertür aufgefunden. Hiernach handelt es sich um ein französisches Fabrikat (vermutlich um einen Renault).

Zeugen die den Unfall beobachtet haben bzw. Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Köllerbach, Telefon: 06806-9100, in Verbindung zu setzen.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here