TEILEN

Seit August 2016 kam es in Spiesen-Elversberg zu über 60 PKW-Aufbrüchen, bei denen vorwiegend Geldbeutel, aber auch Autoradios und Navigationsgeräte entwendet wurden. Die Taten ereigneten sich hauptsächlich im Ortsbereich Elversberg, wobei einige Tatorte auch in Spiesen gelegen haben.

Nun konnte die Polizei sowohl einen 38-jährigen Einzeltäter als auch eine Tätergruppe, bestehend aus mehreren Jugendlichen und Heranwachsenden, ermitteln, die mit den Taten in Verbindung gebracht werden. Gegen den Einzeltäter wurde bereits ein Haftbefehl vollstreckt, er sitzt momentan in der JVA Saarbrücken ein. Gegen die Gruppe Jugendlicher dauern die Ermittlungen noch an.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here