TEILEN

Am Mittwoch, den 02.08.2017,  wollten Beamte der PI Nordsaarland in Losheim gegen 01:30 Uhr einen PKW einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Fahrzeugführer war damit aber offensichtlich nicht einverstanden und flüchtet von der Kontrollörtlichkeit.

Nach kurzer Fahrt hielt er sein Fahrzeug an und setzte die Flucht zu Fuß durch ein Wiesengelände fort. Nach längerer Verfolgung durch einen Beamten gab der 32 Jährige Mann aus  Merzig schließlich entkräftet auf und ließ sich widerstandlos festnehmen. In der Folge fanden die Beamten bei ihm Drogen, von denen er auch konsumiert hatte. Die Besitzerverhältnisse des benutzten   Fahrzeugs  konnten nicht geklärt werden. Die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen waren verfälscht und nicht für den Verkehr bzw. den PKW verausgabt. Im Fahrzeug fanden die  Beamten dann noch ca. 60 Baumaschinen und -werkzeuge, die vermutlich aus Diebstählen  an Baustellen stammen und die auch schon teilweise  Tatörtlichkeiten zugeordnet werden konnten.

Dem Mann wurde auf der Dienststelle in Wadern eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Neben den Anzeigen wegen  der Fahrt unter Drogeneinfluss erwarten ihn weitere Anzeigen wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Urkundenfälschung und natürlich der Diebstähle der aufgefunden Gegenstände. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Nordsaarland dauern noch an.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here