TEILEN

Am Mittwoch, 12.04.2017,  kam es gegen 12:30 Uhr zu einem Brand mehrerer Mülltonnen in der Friedrichstraße in Kirkel-Limbach, welcher durch die Feuerwehr gelöscht werden musste.

Der Brand war durch Bewohner des Anwesens, durch das Einfüllen vermeintlich abgekühlte/abgelöschter Asche in eine der Mülltonne, verursacht worden. Nachdem der Inhalt der Mülltonne Feuer gefangen hatte, griff dieses auf die danebenstehenden Tonnen über. Bevor die Flammen auf das Anwesen überschlagen konnte wurde der Brand bemerkt und durch die Feuerwehr gelöscht. Personen wurden nicht verletzt.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here