TEILEN

Am Montag, den 04.12.2017 gegen 17:30 Uhr, kam es in der Straße „Rondell“ (Verbindungsweg „Enklerparkplatz“ in Richtung „Homburger Hof“) in 66424 Homburg zu einer versuchten Raubstraftat.Drei bislang unbekannte Täter forderten von dem 27-jährigen Geschädigten zunächst die Herausgabe von einer Zigarette.

Danach griff ein Täter an die Hosentasche des Geschädigten, in der sich dessen Geldbörse befand. Der Geschädigte wehrte sich und es kam zu einem Handgemenge zwischen den drei Tätern und dem Geschädigten, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Danach entfernten sich die Täter ohne Diebesgut in Richtung Talstraße.

Zur Personenbeschreibung der Täter: männlich, ca. 22 – 30 Jahre, ca. 170 cm, 180 cm und 190 cm, alle drei hatten einen Vollbart, dunkle Haare und waren dunkel bekleidet, zwei trugen Baseballcaps, einer hatte die Kapuze seiner Jacke hochgezogen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Homburg (06841/1060).

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here