TEILEN

Die Stadtwerke Homburg müssen derzeit an der B 423 in Einöd an der Kreuzung zur Heinrich-Spoerl-Straße einen Defekt an einer Trinkwasserleitung reparieren. An der Leitung wurde aus Sicherheitsgründen eine defekte Dichtung repariert.

„Die Trinkwasserversorung war nicht beeinträchtigt“, erklärt Stadtwerke-Pressesprecher Jürgen Schirra, Die Baustelle beeinträchtige den laufenden Verkehr nur minimal. Die Arbeiten inklusive Neuasphaltierung sollen spätestens in zwei Wochen beendet sein.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here