Start Nachrichten Homburg | Seniorenreise führt in den Norden

Homburg | Seniorenreise führt in den Norden

HOMBURG1 Nachrichten aus Kultur & Gesellschaft für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Nachrichten aus Kultur & Gesellschaft für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Zusammen mit dem Amt für Jugend, Senioren und Soziales lädt der Seniorenbeauftragte der Stadt Homburg, Günter Schmidt, zu einer Bildungsreise ein. Diesmal führt sie in den nördlichsten Stadtstaat der Bundesrepublik, die Freie und Hansestadt Hamburg. Vom 21. bis 26. Juni 2018 wird ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Besichtigungen unter ortskundiger Führung angeboten.

Die sechstägige Reise führt die Teilnehmer/-innen auf direktem Wege nach Hamburg, wo in einem Hotel in Hamburg-Billbrook Quartier bezogen wird. Von hier aus werden Stadt- und Hafenrundfahrten gemacht, Sehenswürdigkeiten erkun­det, die neue Elbphilharmonie bewundert und die Hansestädte Lübeck und Lüneburg besucht. Auch ein freier Nachmittag Tag zum Bummeln oder Einkaufen im Zentrum Hamburgs ist eingeplant.

Informationen und Anmeldungen sind beim stellvertretenden Seniorenbeauftragten Horst Diehl unter Telefon (0 68 41) 99 69 030 möglich. Anmeldeschluss ist der 31. März 2018. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.