Start Gesundheit&Fitness Homburg | Schwimmen und Selbstverteidigung für Frauen

Homburg | Schwimmen und Selbstverteidigung für Frauen

Die Frauenbeauftragte der Stadt Homburg, Anke Michalsky, hat auch für dieses Frühjahr einige Angebote für Frauen ausgearbeitet. So finden ab April die Kurse „Gesund und fit mit Aquagym“, „Schwimmen mit Stil“ und „Selbstverteidigung für Frauen“ statt.

Während der Aquafitnesskurs (beginnt am 13. April) bereits ausgebucht ist, sind für die beiden anderen Angebote noch einige Plätze frei.

Beim Kurs „Schwimmen mit Stil“ geht es darum, den vorhandenen Schwimmstil (Kraul-, Brustschwimmen, Startsprung usw.) zu verbessern. Voraussetzung zur Teilnahme sind Grundkenntnisse im Schwimmen bzw. sicheres Schwimmen. Der Kurs geht vom 10. April bis zum 19. Juni, immer dienstags zwischen 19 und 20 Uhr im Kombibad KOI. Der Schwimmbadeintritt ist in der Kursgebühr von 45 Euro nicht enthalten.

Auch ein Selbstverteidigungskurs wird im Frühjahr erneut angeboten. Vom 9. April bis zum 18. Juni findet dieser im Sportzentrum Erbach statt und kostet 50 Euro. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Anmeldungen sind bis Ende März bei der Frauenbeauftragten der Stadt Homburg (E-Mail: anke.michalsky@homburg.de, Tel.: 06841/101-143 oder -145) möglich. Bei den Angeboten gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.