Start Polizeimeldungen Homburg | Schmorbrand in Zwischendecke 

Homburg | Schmorbrand in Zwischendecke 

TEILEN

Am 16.04.2018, gegen 13:20 Uhr, wurde vom Hausmeister des Mannlichgymnasiums in 66424 Homburg Rauchgeruch in einem Kellerraum, der als Lagerraum dient, festgestellt. Von diesem wurde sofort Brandalarm ausgelöst und die Schulklassen von den Lehrern auf den Schulhof geführt. 

Die alarmierten Kräfte hatten als verursachende Stelle in dem Kellerraum einen Holzbalken, an dem die Zwischendecke aufgehängt ist, ausgemacht und sofort abgelöscht. Wie der Balken, in dessen unmittelbarer Nähe eine Lampe aufgehängt war, zu glimmen anfing, ist derzeit nicht bekannt. 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist nicht von einer Brandstiftung auszugehen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Personenschaden ist nicht entstanden. Das Gebäude konnte gegen 14:30 Uhr von den Schülern wieder betreten werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.