TEILEN

Die Karlsberg Brauerei hat nach dem Superior Taste Award im Juli gleich bei zwei weiteren renommierten Bierwettbewerben abgeräumt. Beim European Beer Star 2017 wurde UrPils mit der Bronze-Medaille ausgezeichnet und ist somit zum drittbesten Pils unter weltweiten Einsendungen gekürt worden. Die Preisverleihung fand vergangene Woche auf der drinktec in München statt. Des Weiteren feierte die Karlsberg Brauerei beim World Beer Award 2017 bemerkenswerte Erfolge. Hier wurde Karlsberg Helles zum besten Hellen aus Deutschland gewählt und UrPils mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

Die Homburger Traditionsbrauerei überzeugte mit ihren Produkten bei zwei internationalen Bierwettbewerben. Seit 14 Jahren gibt es den Wettbewerb „European Beer Star“ der Privaten Brauereien, der sich in dieser Zeit zu einem der begehrtesten Preise der internationalen Brauwelt entwickelt hat und als härtester der Welt gilt. 2151 Biere aus 46 Ländern wurden in diesem Jahr eingereicht. UrPils überzeugte mit seinem erfrischenden, würzig-herben Geschmack in einer Blindverkostung in den Kriterien Farbe, Geruch, Geschmack und Aromaprofil die 133-köpfige, internationale Jury aus 26 Ländern – und wurde mit der Bronzemedaille belohnt.

Somit ist Karlsberg UrPils das drittbeste Pils unter weltweiten Einsendungen für die hart umkämpfte Kategorie German-Style Pilsner. Denn es wird pro Kategorie nur jeweils einmal Gold, Silber und Bronze verliehen. Die Braumeister der Karlsberg Brauerei Patrick Ziegler und Phillip Schüler nahmen die Auszeichnung vergangene Woche im Rahmen der drinctec in München entgegen. „Dieser Preis ist eine überzeugende Bestätigung unserer hohen Qualitätsansprüche und es macht uns unheimlich stolz, dass unsere tagtägliche Arbeit international honoriert und als bemerkenswert beurteilt wird“, sagte Patrick Ziegler, Braumeister, bei der Preisverleihung.

Die Jury der World Beer Awards hat Karlsberg Helles in einer Blindverkostung zum besten Bier aus Deutschland in der Kategorie Helles gewählt. Das goldene Lagerbier Helles konnte die Jury aus internationalen Bierexperten mit seinem ausgewogenen und vollmundigen Geschmack überzeugen. Ausgezeichnet wurde Helles mit dem Country Winner World Beer Award. Auch Karlsberg UrPils punktete beim Wettbewerb und sahnte den Silber World Beer Award ab. Die jährlich in London stattfindenden World Beer Awards gehören zu den renommiertesten internationalen Bierwettbewerben.

Die Karlsberg Braumeister (von links nach rechts) Phillip Schüler, Patrick Ziegler (vorne sitzend), Maximilian Giesen und Steffen Hanusch freuen sich über die Auszeichnungen für ihre Biere. Foto: Karlsberg/Laura Staub

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here