TEILEN

In der Nacht vom 11.09. auf den 12.09.2017 wurden in der Talstraße in Homburg mehrere öffentliche Einrichtungen und Gebäudeteile (Lichtmast, Pfeilern, Fassaden, Bushaltestellen, etc.) mittels grüner und roter Farbe (Permanentmarker) beschädigt.

Im Rahmen der Fahndung konnten durch die Polizei drei Tatverdächtige  (20, 27 und 32 Jahre alt) aus Homburg vorläufig festgenommen werden. Einer der Tatverdächtigen war derart stark alkoholisiert, dass dieser nicht sich selbst überlassen werden konnte und die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen musste. Die übrigen Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Die Ermittlungen in dieser Sache dauern derzeit weiter an. Hinweise zur Tat, den Tätern oder zu etwaigen weiteren Sachbeschädigungen bitte an die Polizei in Homburg, unter Tel.: 06841/1060.

 

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here