TEILEN

Die Bürgerinitiative (BI) gegen die B-423-Umgehung trifft sich wieder am Mittwoch, 21. Juni, 19.30 Uhr, zu einer weiteren Informationsveranstaltung in der Fischerhütte in Beeden. Bei dem Treffen geht es um die Möglichkeiten des Einspruchs gegen die vom 21. Juni bis 20. Juli offengelegten Planungsunterlagen des Neubaus der B 423 als Autobahnzubringer vom brachliegenden Gewerbegelände der DSD bis zur geplanten neuen Auf- und Abfahrt auf die Autobahn A 8 in Höhe der Mastau.

Die Pläne werden in den Rathäusern in Homburg und in Zweibrücken sowie im Wirtschaftsministerium in Saarbrücken öffentlich ausgelegt.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here