TEILEN

Seit 20.05.2017 kam es in der Innenstadt Homburg, schwerpunktmäßig im Bereich Enklerplatz, Talstraße und Fruchthallstraße zu insgesamt mehr als 10 Sachbeschädigungen an Fahrzeugen durch Zerkratzen der Karosserie mit einem spitzen Gegenstand. Der Sachschaden wird derzeit in der Summe auf ca. 11.000 € geschätzt.

Bei einer Tat am 23.05.2017 konnte ein Täter durch Zeugen bei der Tatausführung beobachtet werden. Der Beschreibung nach handelt es sich um einen ca. 40-45 Jahre alten Mann, 185 – 190cm groß, stämmige sportliche Figur, ca. 110kg schwer, kurzrasierte hellblonde Haare, bekleidet mit mintfarbenem Poloshirt, beigefarbene 7/8 Hose sowie grünen Sneakers mit einem „N“. Der Täter trug weiterhin eine schwarze Bauchtasche und keinen Bart und keine Brille.

Die Ermittlungen in dieser Sache dauern weiter an. Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Homburg (06841 / 1060) oder jeder anderen Dienststelle in Verbindung zu setzen.

 

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here