TEILEN

Der FC 08 Homburg ist auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat heute den 24-Jährigen Keeper Mark-Patrick Redl unter Vertrag genommen.Nach der Verpflichtung von David Salfeld und der Vertragsverlängerung mit U23-Keeper Eric Höh, konnte nun ein weiterer Torhüter verpflichtet werden. Mark-Patrick Redl gehörte zuletzt ein halbes Jahr der U23 des 1.FC Kaiserslautern an, kam dort jedoch zu keinem Einsatz in der Regionalliga Südwest.

Seine fußballerische Ausbildung genoss der 1,91 m große Badener beim FC Rastatt 04 Jugend sowie später im Nachwuchsleistungszentrums der TSG 1899 Hoffenheim. Im Sommer 2013 wechselte er dann von der TSG zum damaligen Drittligist Stuttgarter Kickers. In seinen zwei Jahren bei den Kickers kam Redl auf insgesamt 12 Einsätze in der 3. Liga und 23 Einsätze in der Oberliga Baden-Württemberg bei der U23.

In der Saison 2015/16 stand Redl bei der U23 des Bundesligisten Borussia Dortmund unter Vertrag. Beim FC 08 Homburg hat er einen Kontrakt bis Juni 2018 unterschrieben. Jürgen Luginger: „Wir haben lange nach einem weiteren Torhüter gesucht und sind uns sicher, mit Mark-Patrick eine gute Wahl getroffen zu haben. Er hat uns im Probetraining überzeugt und passt auch charakterlich gut zu uns.“

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here