Start Sport&Vereine Homburg | Macht der FCH sein Meisterstück am Freitag perfekt?

Homburg | Macht der FCH sein Meisterstück am Freitag perfekt?

TEILEN

Der FCH kann schon morgen Abend die Meisterschaft feiern. Denn die unerwartete Niederlage des FK Pirmasens gegen den FSV Salmrohr am vergangenen Mittwoch Abend rückt den Titelgewinn für den FCH nun schon am morgigen Heimspiel gegen die TSG Pfeddersheim in greifbare Nähe…

EXKLUSIV: Stadionheft FC Homburg - TSG Pfeddersheim

Voraussetzung ist allerdings ein Heimsieg der Grün-Weißen, wenn Schiedsrichter Philipp Michels (Assistenten: Marc Schiry, Alexander Ulrich) nach 90 Minuten abpfeift! Denn: Aktuell steht „die Klub“ mit 66 Punkten auf dem zweiten Rang und könnte am Ende der Runde bei noch sechs ausstehenden Partien auf maximal 84 Punkte kommen. Der FCH hat allerdings schon 82 Punkte auf der Habenseite und dürfte den Sekt längst kalt stehen haben. Es ist also alles bereitet für die große Meistersause im Homburger Waldstadion.

Als Spielverderber könnte sich höchstens der morgige Gegner, die TSG Pfeddersheim, erweisen. Der 13. im Tableau hat 34 Punkte und sich noch nicht aller Abstiegssorgen entledigt. Trainer Jürgen Luginger tritt vor dem Spiel daher auch auf die Euphoriebremse: „Ich erwarte einen defensiven Gegner, der versuchen wird Tore zu verhindern. Darauf müssen wir uns einstellen, was uns in den letzten Spielen schon gut gelungen wird. Aber: Wir müssen uns auf jetzt fokussieren, und nicht auf irgendwelche Sachen in der Zukunft!“ 

Patrick Lienhard und Jaron Schäfer werden ihren Kollegen allerdings verletzungsbedingt die Daumen drücken müssen. „Es sind keine größeren Sachen, aber für Freitag Abend wird es wohl nicht reichen.“ gibt Luginger zu Protokoll. Spannend wird es sein, wer noch alles die Daumen auf der Tribüne und den Stehrängen drückt. Denn die Konstellation kam für alle Beteiligte – auch die Fans – doch überraschend. Verdient hätte die Mannschaft nach einer bisher sensationellen Runde sicherlich eine entsprechende Kulisse.

Auf der Geschäftsstelle der Grün-Weißen gibt man sich zu möglichen Feierlichkeiten aber noch zurückhaltend. „Schließlich ist morgen ja Freitag, der 13.“ wie eine Mitarbeiterin lachend auf Nachfrage von HOMBURG1 einwirft. „Wenn es soweit ist, wird uns schon etwas einfallen,“ erklärt Geschäftsführer Rafael Kowolik aber schmunzelnd. Denn auch wenn Fussballer durchaus als abergläubisch gelten: dass der FCH sein Meisterstück macht, daran dürfte niemand zweifeln…

Wir verlosen auch zu dieser Partie wieder exklusiv unser kleines Fanpaket auf Facebook. JETZT MITMACHEN!

FC 08 Homburg – TSG Pfeddersheim
Waldstadion Homburg
Anstoß: 19:00 Uhr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.