TEILEN

Pünktlich zum Ferienstart beginnt am 3. Juli in Jägersburg die diesjährige Kinderferienbetreuung der Unternehmen Dr. Theiss Naturwaren, Schaeffler Technologies und dem Michelin Reifenwerk mit einem bunten Programm. Vom 3. bis 7. Juli 2017 bieten die drei Homburger Firmen bereits zum fünften Mal in Folge eine kostenlose Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder zwischen sechs und zwölf Jahren an. Hierbei werden 40 Kinder von Mitarbeitern der Unternehmen eine Woche lang ganztägig betreut, geschult und unterhalten.

„Gerade in der Ferienzeit ist es für berufstätige Eltern oft schwierig, die Betreuung ihrer Kinder zu gewährleisten. Wir möchten unsere Mitarbeiter dabei unterstützen, eine Balance zwischen Beruf und Familie zu finden. Mit solchen Projekten schaffen wir moderne und flexible Angebote für unsere Mitarbeiter – für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie“, sagt Thomas Hoffmann, Personalleiter im Michelin Reifenwerk Homburg.

„Es freut uns, dass wir das Ferienprogramm jetzt zum fünften Mal organisieren durften. Das zeigt, dass das Programm sowohl bei den Kindern, als auch bei den Eltern sehr gut ankommt. Die Kinder profitieren von dem unterhaltsamen Programm während die Eltern entlastet werden“, sagt Geschäftsführer der Dr. Theiss Naturwaren GmbH, Prof. Dr. Peter Theiss.

„Wir sind froh, die Eltern mit diesem Angebot bei der Ferienbetreuung weiterhin zu unterstützen und freuen uns schon auf strahlende Kindergesichter. Neben den Kindern und Eltern freuen sich auch immer wieder unsere Mitarbeiter, die die Kinder am Schaeffler-Tag bei uns im Haus sehen, erleben und betreuen“, sagt Personalleiterin Kerstin Schiebelhut, Schaeffler Technologies Homburg.

Foto: Maira Türk / Michelin

Nachdem sich die Kinder am 3. Juli in Jägersburg beim Spielen kennenlernen, besichtigen sie am Dienstag die neue Gulliverwelt und das Grubenmuseum. Am Mittwoch empfängt Schaeffler die Kinder, die dort mit der Werksfeuerwehr spielerische Übungen durchführen. Zusätzlich werden kleine Metallarbeiten hergestellt, um die Begeisterung für Technik zu wecken.

Am 6. Juli haben die Kinder einen abwechslungsreichen Tag vor sich: Vormittags  stellen sie bei Dr. Theiss ihr eigenes Badesalz her und bekommen einen Einblick in die Produktion. Am Nachmittag fahren die Kleinen im Michelin Reifenwerk Wettrennen mit der Michelin Carrera-Bahn. Anschließend zeigt ihnen die Michelin Feuerwehr spielerisch ihren Arbeitsbereich. Am 7. Juli lässt die Gruppe die Ferienbetreuung im Kletterpark in Jägersburg und beim Grillen am Blockhaus gemeinsam ausklingen.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here