TEILEN

Der FC 08 Homburg hat heute einen Spieler für die Defensive verpflichtet: vom SC Freiburg II kommt der defensive Mittelfeldspieler Eric Lickert.

Der 22-Jährige Deutsch-Amerikaner, der in Freiburg geboren und aufgewachsen ist, wurde in der Nachwuchsabteilung des SC Freiburg ausgebildet, wo er es in vier Jahren auf 72 Einsätze in der B-Junioren- und A-Junioren-Bundesliga brachte. 2014 wechselte er zur SpVgg. Unterhaching. Dort bestritt er mit der U23 16 Spiele in der Bayernliga.

2015 ging es zurück nach Freiburg. Bei der U23 der Breisgauer absolvierte er zunächst 11 Spiele in der Regionalliga Südwest und in der zurückliegenden Saison 25 Spiele in der Oberliga Baden-Württemberg. Dabei hat er drei Treffer erzielt und zwei vorbereitet.

Chef-Trainer Jürgen Luginger: „Eric ist in der Defensive variabel einsetzbar, kann in der Innenverteidigung oder auf der Sechserposition spielen. Beim SC Freiburg hat er eine gute Ausbildung genossen.“ Lickert hat bis Juni 2018 unterschrieben. Bei Aufstieg in die Regionalliga verlängert sich der Kontrakt automatisch um ein Jahr.

Angreifer Neofytos soll Offensive beleben

Für die Offensive hat der FC 08 Homburg den Griechen Konstantinos Neofytos von Kickers Offenbach verpflichtet. Der 27-Jährige Mittelstürmer hat den Großteil seiner Karriere in Griechenland gespielt. Unter anderem jeweils zwei Jahre bei AO Acharnaikos und PAS Lamia in der 2. Liga, wo er es auf 67 Spiele und 16 Tore brachte.

Zur Saison 2016/17 wechselte der 1,87 Meter große Angreifer in die Regionalliga Südwest zu den Offenbacher Kickers. In 28 Spielen hat er vier Tore erzielt und eins aufgelegt. Chef-Trainer Jürgen Luginger: „Konstantinos ist genau der Typ Spieler, den wir noch für das Zentrum vorne gebraucht haben. Er hat gezeigt, dass er in der Regionalliga Tore schießen kann. Daher sind wir zuversichtlich, dass er uns weiterhelfen wird.“

Neofytos erhält einen Vertrag bis Juni 2018, der sich im Falle eines Aufstiegs in die Regionalliga automatisch um ein Jahr verlängert.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here