Start Nachrichten Homburg | FCH: U19 zieht ins Halbfinale ein

Homburg | FCH: U19 zieht ins Halbfinale ein

TEILEN
HOMBURG1 Nachrichten aus Sport & Vereine für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 Nachrichten aus Sport & Vereine für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Durch ein 5:1 bei Bezirksligist SG Theeltal zieht die U19 des FC 08 Homburg ins Halbfinale des Saarlandpokals ein.

Den besseren Auftakt in ein Spiel, in dem die Favoritenrollen klar verteilt waren, hatte überraschend der Bezirksliga-Fünfte: Nico Fries brachte die Hausherren nach einem Konter mit 1:0 in Führung und verpasste das 2:0 nur um Haaresbreite. Homburg fand danach besser ins Spiel und konnte auf dem kleinen Rasenplatz in Aschbach durch Tim Schneider nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite ausgleichen. Kurz vor der Pause brachte Edin Masinovic nach einer Ecke den Favoriten aus Homburg mit 2:1 in Front.

In der zweiten Hälfte wurden die Grün-Weißen ihrer Favoritenrolle gerecht: Darius Maas, Michael Müller und Amir Qavami sorgten für einen klaren 5:1-Erfolg und den Einzug ins Saarlandpokal-Halbfinale.

1:0 (18.) Nico Fries

1:1 (35.) Tim Schneider

1:2 (42.) Edin Masinovic

1:3 (71.) Darius Maas

1:4 (75.) Michael Müller

1:5 (80.) Amir Qavami

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.