TEILEN

Seit dem Baubeginn im Jahr 1777 waren die neue Landresidenz Schloss Karlsberg und der regierende Herzog Karl II. August von Pfalz-Zweibrücken nicht nur Gegenstand zahlreicher zeitgenössischer Briefe und Reiseberichte, sondern auch literarischer Werke. In Gedichten, Romanen und Erzählungen wurde das “Phänomen” Karlsberg bis in unsere unmittelbare Gegenwart hinein verbreitet.

Der Literaturwissenschaftler Dr. Reiner Marx führt Interessierte auf einer Wanderung über den Karlsberg und durch die Gartenanlage der Karlslust und rezitiert an den historischen Relikten vor Ort aus solchen literarischen Texten. Die Wanderung findet statt am Sonntag, 03.09., 14 Uhr. Treffpunkt ist der Karlsberger Hof am Ortseingang Homburg-Sanddorf. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden (Preis: 5 €). Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Anmeldung: Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel. Tel.: 06841 – 104-7174. Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here