Start Sport&Vereine Homburg | Die Hälfte ist geschafft: FCH startet in die Rückrunde 

Homburg | Die Hälfte ist geschafft: FCH startet in die Rückrunde 

Foto: Robin Burkart / FC Homburg

Der FC 08 Homburg startet am morgigen Samstag um 14:00 Uhr vor heimischen Publikum im Homburger Waldstadion in die Rückrunde. Vorangegangen ist eine Serie, die beeindruckender kaum sein kann: die Grün-Weißen haben die perfekte Vorrunde gespielt! Angefangen hat alles am 28.Juli 2017 gegen den morgigen Gegner SC Idar-Oberstein.

EXKLUSIV: Stadionheft FC Homburg – SC Idar Oberstein

Rückblende: es waren knapp sechs Minuten gespielt, als Aufsteiger SC Idar-Oberstein zum Saisonauftakt durch Galle mit 1:0 in Führung geht. Nach einer Saison zum Abgewöhnen und dem folgenschweren Abstieg machen sich im Fanlager der Grün-Weißen schon die ersten Befürchtungen breit: es geht genau so weiter, wie im vergangenen Jahr. Doch irgendetwas ist anders.

In der Folge tritt der FCH auf, als ob er das Gegentor gar nicht bemerkt hätte: selbstbewusst, dominant und erfolgreich. Am Ende der Partie steht ein 3:1 für den FCH, die bei optimaler Chancenausbeute auch höher hätte ausfallen können. Es war der Auftakt in die perfekte Hinrunde. Spiel um Spiel dominieren die Grün-Weißen und kommen in ganz seltenen Momenten ins Wanken.

Trainer Jürgen Luginger hat eine Mannschaft zusammen gestellt, die auf den Punkt fokussiert die Aufgabe annimmt und jeden Gegner ernst nimmt – und auch mit attraktiven und torreichem Spiel das Publikum zu begeistern weiß. Auch am morgigen Samstag will der FCH dreifach punkten und seine Serie fortsetzen.

Ausfallen werden für Morgen der Langzeitverletzte Jens Meyer und Christian Lensch, der allerdings nächste Woche wieder ins Training einsteigen wird. Schiedsrichter der Partie ist Mario Schmidt mit seinen Assistenten Lukas Frank und Yannick Horten.

HIER GEHT ES ZUR TICKETVERLOSUNG

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.