Start Sport&Vereine Homburg | Boxclub mit erfolgreichen Teilnehmern bei Landesmeisterschaften

Homburg | Boxclub mit erfolgreichen Teilnehmern bei Landesmeisterschaften

Foto: Erich-Christoph Borger

Bedingt durch die grassierende Grippewelle konnte der 1. Boxclub Homburg nicht in seiner gewohnt großen Mannschaftsstärke bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Olympischen Boxen antreten. Gemeldet waren Ruth Pottgüter, Katharina Zott, Jan Kosbar, Arslan Akram, Nawal Ali und Saher Soltani. Für Ruth und Katharina fanden sich leider keine Gegnerinnen. So mussten es die Herren reissen.

Als erstes betrat Jan Kosbar für den 1. BC Homburg den Ring. Sein Gegner hies Artur Foot und kam aus Neunkirchen. Jan schlug sich in seinem erst 2. Kampf sehr gut, konnte den kompletten Kampfverlauf über klar und deutlich punkten. Um so unverständlicher war das zwar knappe aber dennoch gegen ihn ausgelegte Punkturteil.

Ähnlich erging es unserem Saher Soltani. Auch in seinem erst 2. Kampf musste er direkt gegen den im Saarland schon bekannten und wesentlich erfahreneren Kämpfer Nils Becker in der Klasse der Männer bis 64 kg in den Ring. Saher boxte vorbildlich, setzte vor allem in den ersten beiden Runden stark zu so dass dieser schon zu wackeln schien. Für viele war unverständlich warum er am Ende durch ein mehr als knappes  Punkturteil nicht gewann.

Als 3. Homburger betrat Arslan gegen Serat Merweis aus Tholey den Ring. Arslan bombardierte den kompletten Kampf über seinen Gegner mit einem Feuerwerk aus Geraden und Haken, so dass es an diesem Urteil unmöglich ein Rütteln gab. Und so hieß es: Sieg für Arslan und somit Einzug ins Finale.

Als letzter an diesem Abend durfte Nawal Ali in den Ring. Sein Gegner in der Klasse der Männer bis 69 kg hieß Ismael Bilgic vom BC Völklingen. Er kämpfte den bis Kampf seines Lebens, punktete Schlag für Schlag so dass es auch hier kein Rütteln oder Fehldeuten mehr gab: Sieg für Nawal nach Punkten und auch er war somit im kommenden Finale.

Am Finaltag betrat Arslan Akram als erster Homburger den Ring. Sein Gegner aus Neunkirchen hies Leon Feist. Auch in diesem Kampf zündete Arslan ein Schlagfeuerwerk und hatte seinen Gegner im Griff. So hieß am Ende der 3 Runden auch ganz klar:

Saarlandmeister in der Klasse der Junioren bis 60 kg Arslan Akram vom 1. BC Homburg.

Gratulation zum Titel!

Dann kam Nawals Kampf. Er durfte gegen Alessio Salemi vom BC St. Ingbert in den Ring. Nawal schaffte es seine Leistung vom Vortag noch zu toppen. Die beiden lieferten einen erstklassigen Kampf den Nawal auch ganz klar am Ende für sich verbuchen konnte. Das Ergebnis:

Saarlandmeister in der Klasse der Männer bis 69 kg Nawal Ali vom 1. BC Homburg. Top Leistung Nawal und Gratulation zum Titel.

Der Boxclub Homburg dankt den Sportsfreunden vom SSV Wellesweiler für die schöne Veranstaltung.

Noch mehr Bilder der Veranstaltung findet ihr auf  www.facebook.com/christophborger

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.