TEILEN

Am Samstag, den 02. September 2017 veranstalten die Radlerfreunde Homburg die offenen Landesverbandsmeisterschaften für das Saarland und Rheinland-Pfalz im Bergzeitfahren. Hier können nicht nur lizensierte Radrennfahrer ihre Bergfahrqualitäten messen. Auch Hobbyfahrer haben die Möglichkeit auf der voll gesperrten Strecke des traditionellen Bergrennens des Homburger Automobilclubs ihre Höchstleistung zu erbringen.

Nicht ganz so schnell wie die Autos fahren die Jugendlichen bis 13 Jahre das erste Teilstück (1,33 km) bis zum Parkplatz am Stumpfen Gipfel. Alle anderen fahren bis zum Ortseingang von Käshofen (5,48 km). Gestartet wird an der Kreuzung Käshofer Str., Am Hasenhübel. Der Streckenverlauf ist sehr abwechslungsreich und beginnt mit einem leichten Anstieg, gefolgt von einer längeren Abfahrt, um Schwung zu nehmen für den 2. Anstieg nach Käshofen. Gefahren werden kann auch mit MTBs oder Tourenrädern.

Im Startbereich können dann die persönlichen Zeiten abgelesen werden. Selbstverständlich ist auch für „leistungsfördernde“ (aber selbstverständlich) legale, Verpflegung gesorgt. Für alle lizenzierten Fahrer ist eine Voranmeldung zwingend notwendig. Meldeschluss ist am 26. August 2017.

Nachmeldungen sind für Lizenzfahrer nicht möglich. Meldungen für Hobbyfahrer sind unter meldung@rf-homburg.de oder noch am Veranstaltungstag direkt vor Ort möglich. Das Rennen für Kinder und Jugendliche bis 13 Jahre startet ab 10:00 Uhr. Alle anderen Hobbyfahrer starten nachmittags. Die genauen Zeiten werden nach dem Meldeschluss auf unserer Homepage www.rf-homburg.de veröffentlicht.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here