TEILEN

…mit HOMBURG1! Denn ab morgen beginnt das Treiben auf den Weihnachtsmärkten der Region und der HOMBURG1 Weihnachtskalender öffnet sein erstes Türchen.

Jeden Tag haben wir für euch eine kleine Überraschung hinter unseren Türchen versteckt. Und selbstverständlich stammen alle Gewinne von Unternehmen aus unserer Heimat. Wie ihr gewinnen könnt? Ganz einfach: Hinter jedem Türchen steht auch ein Gewinncode! Ihr schreibt einfach eine Mail mit dem Gewinncode an gewinnen@homburg1.de und schon seid ihr in der Verlosung.

Und die Weihnachtsmärkte? Morgen macht der Homburger Nikolausmarkt mit der offiziellen Eröffnung um 18:00 Uhr den Auftakt. Und der hat es dieses Jahr in sich. Neben Altbewährtem und liebgewonnenen Traditionen gibt es dieses Jahr auch ein paar Schritte in die Zukunft. Auf den ersten Blick fällt der neue Standort des Weihnachtsbaum auf. Dieser wurde notwendig, da nun auf dem Marktplatz auf zentraler Stelle ein großer rundum begehbarer Glühweinstand steht und eine neue Bühne jeden Tag Platz für die musikalischen Acts bietet.  Dazu kommt der original „Homburger Glühwein“ aus der Sterne-Küche, zweimal täglich eine Lasershow und…ach, aber am Besten kommt man auf einen Besuch vorbei und macht sich ein eigenes Bild.

Nach dem Nikolausmarkt ist vor dem Weihnachtsdorf. Am Sonntag, den 10.Dezember, öffnet das Dorf für drei Wochen seine Pforten und lockt mit einem täglich wechselndem bunten Programm wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Homburger Innenstadt. Doch in der Region sind gerade die liebevoll gestalteten Weihnachtsmärkte in den Orten das „Salz in der weihnachtlichen Suppe“. Und da geht es schon morgen in Reiskirchen und Bruchhof-Sanddorf los. Am kommenden Wochenende wird dann der Luitpoldplatz in Erbach mit dem Duft von Glühwein und Plätzchen erfüllt. Vor dem Weihnachtswochenende, rund um den 3.Advent, sind dann Einöd, Kirrberg, Beeden und Jägersburg an der Reihe.

Alle Termine findet ihr natürlich auch in unserem HOMBURG1 Terminkalender. Wir haben einen Weihnachtsmarkt vergessen? Kein Problem: Schicke eine Mail mit allen Infos an redaktion@homburg1.de!

Alle Märkte in der Übersicht:

Freitag, 01.12. bis Sonntag, 10.12.
Marktplatz, Homburg
44. Homburger Nikolausmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag am 03.12.

Samstag, 02.12. bis Sonntag, 03.12.
Vorplatz Auferstehungskirche
Adventsmarkt in Reiskirchen

Samstag, 02.12.
Dorfplatz
Weihnachtsmarkt Bruchhof-Sanddorf

Samstag, 09.12. bis Sonntag, 10.12.
Luitpoldplatz
Weihnachtsmarkt Erbach

Sonntag, 10.12. bis Samstag, 30.12.
Christian-Weber-Platz
Homburger Weihnachtsdorf

Freitag, 15.12. bis Sonntag, 17.12.
Dorfplatz
Weihnachtsmarkt Einöd

Samstag, 16.12. und Sonntag, 17.12.
Schulhof Grundschule
Weihnachtsmarkt Kirrberg

Samstag, 16.12. und Sonntag, 17.12.
Platz am Hasenheim
Weihnachtsmarkt Beeden

Samstag, 16.12. und Sonntag, 17.12.
Gustavsburg
Weihnachtsmarkt Jägersburg

Weihnachtsmärkte in der Region:

Blieskastel Der Christkindmarkt auf dem Paradeplatz beginnt am 8. und läuft bis zum 10. Dezember.

St.Ingbert Der Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone findet am Freitag, den 22.Dezember, und Samstag, den 23.Dezember, statt.

Kirkel Die Kirkeler Burgweynacht soll am 16. und 17. Dezember für mittelalterliche Atmosphäre sorgen.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here