Start Sport&Vereine Homburg | 111 Gründe den FCH zu lieben…

Homburg | 111 Gründe den FCH zu lieben…

TEILEN

findet wohl jeder Fan, der es mit dem Homburger Traditionsverein positiv hält. Seit kurzem gibt es diese auch schriftlich! Am heutigen Freitag wird nun um 18:30 Uhr im Homburger Waldstadion das Buch „111 Gründen den FC 08 Homburg zu lieben“ von Roland Röder vorgestellt.

An diesem Abend beginnt die Buchvorstellung mit einem kleinen Empfang auf der Tribüne des Waldstadions. Anschließend wird es in der Dr. Theiss Lounge eine Lesung des Autors, Herr Roland Röder, geben. Zudem können die Bücher an diesem Abend vor Ort erworben und signiert werden. Die Präsentation wird durch den Saarländischen Rundfunk begleitet und Herr Frank Grundhever übernimmt die Moderation des Events. Für das leibliche Wohl wird zudem gesorgt sein.

Der FC 08 Homburg fehlt in keinem fußballhistorischen Rückblick: In Homburg schoss Miroslav Klose sein erstes Tor im Profifußball, die Abseitsfalle wurde zwar nicht in Homburg erfunden, aber bereits in den 70ern erfolgreich umgesetzt und die Kondomwerbung in den 80ern wurde legendär. Heute hat der Verein eine Fanszene, die immer wieder Nachwuchs findet.

Das Buch enthält Storys über Fans, Spieler, Menschen, die dem FC 08 Homburg auf immer liebevolle Weise verbunden sind, über skurrile Situationen, über magische Momente und über die unwiderstehliche Anziehungskraft des großartigsten Fußballklubs der Welt. Und es erzählt Geschichten von Menschen, die sich im Waldstadion lieben lernten. Was kann es Schöneres geben!

„111 Gründe, warum der FC 08 Homburg der großartigste Fußballverein der Welt ist, sind 1.111 Gründe zu wenig. Die Recherchen zu diesem Buch liefen zwischen April und August 2017. In der Zeit führte ich Gespräche mit Zeitzeugen, mit ganz jungen Fans, mit aktiven Fans, mit Zuschauern, mit Spielern und mit Frauen, die sich in der Männerdomäne Fußball behaupten.“ erklärt Roland Röder, nicht nur mit einem Augenzwinkern, den Hintergrund seiner Arbeit.

Ablauf Buchpräsentation: 

1. Tribüne, 20 Minuten
Die Veranstaltung beginnt auf der Tribüne bei eingeschaltetem Flutlicht
– Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Herbert Eder
– Moderator Frank Grundhever spricht mit Buchautor Roland Röder / Fragen & Antworten
– Eine Gruppe von Fans singen Lieder
– Herbert Eder bekommt das erste Buchexemplar überreicht. Anschließend signieren er, Moderator und Buchautor dieses Buch und gehen zum Mittelkreis. Dort vergraben sie das erste Exemplar des Buchs.

2. Dr. Theiss Lounge, 45 Minuten
– Moderator und Autor unterhalten sich in einem Frage- und Antwortdialog über das Buch
– Vier bis fünf Gründe werden ganz oder auszugsweise vorgelesen
– Fragerunde mit dem Publikum

3. Geselliges Beisammensein

Der FC 08 Homburg-Experte und Autor Roland Röder steht gern für Interviews, Hintergrundgespräche und Lesungen zur Verfügung. Zur Terminabstimmung per E-Mail an ulrike.bauer@schwarzkopf-schwarzkopf.de oder telefonisch unter 030 – 44 33 63 045.

Der Autor:

Roland Röder, geboren 1963, ist aktiver Fan des FC 08 Homburg, seit 20 Jahren regelmäßiger Stadiongänger, davor träumte er zehn und mehr Jahre von seiner heimlichen Liebe, bis es endlich geschah. Und jetzt muss die Liebeserklärung raus. Beruflich ist er Geschäftsführer der bundesweit arbeitenden NGO Aktion 3.Welt Saar e. V. und Autor der Gartenkolumne »Krauts & Rüben. Der letzte linke Kleingärtner«.

Das Buch:

Roland Röder
111 GRÜNDE, DEN FC 08 HOMBURG ZU LIEBEN
Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt
Mit einem Grußwort von Miroslav Klose

224 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-685-1
9,99 EUR (D)
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin 2017
www.schwarzkopf-schwarzkopf.de

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.