Start Polizeimeldungen Heusweiler | Verkehrsunfall durch Rollerfahrer

Heusweiler | Verkehrsunfall durch Rollerfahrer

TEILEN
HOMBURG1 Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Am Montagabend (31.07.2017) kurz vor Mitternacht befährt ein Rollerfahrer mit Sozius die Illinger Straße von der Ortsmitte Heusweiler kommend in Fahrtrichtung Mangelhausen. Da an dem Roller keine Kennzeichen angebracht waren wollte eine Funkstreife den Rollerfahrer kontrollieren.

Dieser missachtete die Anhaltezeichen und bog von der Illinger Straße in die Dilsburger Straße ab. Infolge überhöhter Geschwindigkeit verliert der Fahrer die Kontrolle über den Roller und kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Hecke. Durch die Kollision kamen beide Personen zu Fall. Der Fahrer nahm den Roller wieder auf und flüchtete über die Dilsburger Straße.

Der 16-jährige Beifahrer  verblieb an der Unfallörtlichkeit. Beide Personen blieben bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Eine Stunde nach dem Vorfall stellte sich der 13-jährige Fahrer bei der Polizei. Anzeigen wegen Straßenverkehrsgefährdung, Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Pflichtversicherung wurden gefertigt. Lediglich an dem Roller entstand leichter Sachschaden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.