TEILEN

Am 06.09.2017, um 10:10 Uhr, kollidierten im Kreuzungsbereich  am Sachsenkreuz in Heiligenwald zwei Pkw. Ein 86jähriger Mann aus Schiffweiler befuhr die Itzenplitzstraße aus Richtung Merchweiler kommend mit seinem Pkw  Peugeot 306 und wollte an der Kreuzung Sachsenkreuz nach links in Richtung Wemmetsweiler abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 76jährigen Mannes aus Schiffweiler, der mit seinem Pkw Opel Frontera aus Wemmetsweiler kommend in Richtung Neunkirchen über die Kreuzung fahren wollte.

Der Opel erfasste den Peugeot frontal auf der Fahrerseite, wodurch der Peugeot komplett nach rechts geschleudert und der 86jährige Fahrer in seinem Pkw eingeklemmt wurde. Er musste in der Folge von Rettungskräften aus seinem Fahrzeug befreit werden und wurde mit schweren Thoraxverletzungen in die Winterberg-Kliniken in Saarbrücken eingeliefert. Der 76jährige Fahrzeugführer des Opel Frontera wurde ebenfalls schwer verletzt mit Schock und Prellungen ins Krankenhaus nach Ottweiler verbracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.  Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme waren die Wemmetsweiler- und Itzenplitzstraße für ca. 45 Minuten vollgesperrt. Ein Feuerwehrmann wurde im Rahmen des Einsatzes ebenfalls verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here