TEILEN

Am Freitagmittag, den 02.06.2017, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung B 51 / Abfahrtsbereich BAB 6 in Saarbrücken – Güdingen in Höhe des KFC-Restaurants. Ein 30 Jahre alter Autofahrer aus Bexbach kam von der BAB 6 und musste als Linksabbieger an der roten Ampel halten.

Der 53 Jahre alte Motorradfahrer aus Kleinblittersdorf wartete währenddessen an der gegenüberliegenden Seite der Kreuzung. Als nun beide Ampeln auf Grün schalten, fährt der Motorradfahrer gerade aus in Richtung der Auffahrt zur BAB 6, währenddessen der abbiegende Autofahrer den passierenden und vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer übersieht.

In Folge der Kollision wird dieser von seinem Motorrad geschleudert und bleibt auf der Fahrbahn liegen. Er wird anschließend zur weiteren Behandlung ins Winterbergklinikum verlegt und ist nach jetzigem Kenntnisstand nicht lebensgefährlich verletzt. Der Autofahrer erleidet einen leichten Schock. Die B51 musste während der Unfallaufnahme zum Teil gesperrt werden.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here