TEILEN

Am vergangenen Freitagabend, den 16.06.2017, veranlassten Anwohner eines Anwesens in der Emmersweilerstraße einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Grund hierfür war Brandgeruch im Flur des Anwesens. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte zudem schon ein Rauchmelder in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgelöst.

Da die Bewohner der Wohnung nicht zugegen waren, wurde die Eingangstür von der Feuerwehr gewaltsam geöffnet. In der Wohnung stellte sich dann heraus, dass eine Herdplatte in der Küche nicht ausgeschaltet war und zudem noch ein Kochtopf mit Reis darauf stand. Nur die frühe Feststellung und das Eingreifen der Feuerwehr verhinderten einen Schadenseintritt.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here