TEILEN

Auch in diesem Jahr bietet das Sozialpädagogische Netzwerk (SPN) der AWO in den Sommerferien in Homburg-Erbach eine Bildungsveranstaltung für Kinder, die sogenannten „Schnupperwochen“ an. Die Freizeitmaßnahme findet vom 03. Juli bis zum 07. Juli und vom 10. Juli bis zum 14. Juli 2017 statt.

Geplant sind wieder Workshops in verschiedenen handwerklichen, medientechnischen, kreativen und allgemein bildenden Bereichen. In der 1. Woche bekommen die TeilnehmerInnen von einem erfahrenen Imker einen Einblick in die Lebensweisen von Bienen und über deren Produkt. Ein weitere Höhepunkt ist eine Fahrt nach Illingen zu einer Schaukäserei.

In der zweiten Woche können die Teilnehmer in einem Zirkusworkshop die Geschicklichkeit und ihre Ausdauer z. B. in  Jonglage oder Einrad einüben.  Am Abschlusstag soll erneut im Rahmen eines Familiennachmittags ein buntes Programm angeboten werden: eine kleine einstudierte Aufführung der Kids, Präsentation der hergestellten Produkte und ein gemeinsamer Ausklang der Schnupperwochen bei Kaffee und Kuchen.

Die Kinder können sowohl für eine, als auch für zwei Wochen angemeldet werden. Die Betreuung beginnt jeweils um 7.30 Uhr und endet um 16.00 Uhr. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 60 € pro Kind und Woche. Darin enthalten sind Betreuung und Mittagessen sowie die Kosten für die Teilnahme an den einzelnen Workshops. Die Teilnehmerzahl ist auf 32 Kinder begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Aus aufsichtsrechtlichen Gründen können nur Kinder teilnehmen, die bereits eingeschult sind.

Weitere Informationen sowie bei Bedarf weitere Anmeldeformulare im „Haus der Begegnung“ erhältlich.
Ansprechpartnerin:
Patricia Delu
Mehrgenerationenhaus „Haus der Begegnung“
Spandauerstr. 10
66424 Homburg
Tel.: 06841/ 934 99 22
E-Mail: hdbhomburg-erbach@web.de

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here