Start Nachrichten Erbach | Theater im „Haus der Begegnung“: Gute Nacht Rosalie! oder Dornröschen...

Erbach | Theater im „Haus der Begegnung“: Gute Nacht Rosalie! oder Dornröschen im Kletterwald

HOMBURG1 Nachrichten aus Kultur & Gesellschaft für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Nachrichten aus Kultur & Gesellschaft für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Am Montag, den 12. Juni 2017 lädt die Puppenspielerin „Karin Schmitt“ ins Mehrgenerationenhaus „Haus der Begegnung“, Spandauerstr. 10 in Erbach zu einem Theaterstück ein. Das Kindertheater für alle wurde durch den Kooperationspartner J.O.S.H. engagiert.

Doch um was geht es überhaupt? Rosalie kann nicht schlafen, denn übermorgen hat sie Geburtstag. Vielleicht hilft es wenn Oma eine Geschichte erzählt. Rosalie wünscht sich „Dornröschen“. Nur 12 goldene Teller für 13 Feen? Das kann nicht gut gehen! Zu Rosalies Geburtstag werden sie jedenfalls Pappteller nehmen. Und sie fahren in den Kletterwald.
Zu dumm, dass es im Auto nur 5 Plätze gibt, wo Rosalie doch viel mehr Freunde hat. Mit Temperament und Fantasie holen Rosalie und ihre Großmutter das Märchen von Dornröschen ins heutige Kinderzimmer.

1.Vorstellung: 9.30 Uhr
2.Vorstellung: 14.30 Uhr

Anmeldungen: 06841/9349922 oder per Mail:
hdbhomburg-erbach@web.de
Eintritt: frei
Spieldauer ca. 45 Minuten-

Spiel: Karin Schmitt
Regie: Ulrike Andersen
Bühne: Christof von Büren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.