TEILEN

Zusammen mit dem Ortsvertrauensmann Erbach/West, Hans Jürgen Bernd, ermöglichte das Homburger Unternehmen Dr. Theiss Naturwaren dem Förderkindergarten Kunterbunt der Lebenshilfe Saarpfalz am vergangenen Donnerstag einen Ausflug in den Holiday Park nach Haßloch. Schon um 9:00 Uhr hieß es „Abfahrt“ für die Kid´s zu einem spannenden Tag in dem Freizeitpark.

Günter Bettinger, seines Zeichens Behindertenbeauftragter bei der Homburger Firma Schaeffler, nahm sich extra zu diesem Anlass einen Tag Urlaub und fuhr, wie auch schon bei ähnlichen Aktionen in den Jahren zuvor, den Bus mit den Kita-Kindern und deren Eltern und Begleitern. Und der Anklang von Seiten der Kindern und Eltern war riesig, stellte der Ausflug doch quasi „Ferien vom Kita-Alltag“dar und versprach jede Menge Abwechslung.

Allein die gemeinsame Busfahrt war schon spannend für die Kinder und im Park selbst gab es dann jede Menge Fahrgeräte sowie Attraktionen zum mitmachen, ausprobieren und entdecken. Insbesondere auch die teilweise schwer beeinträchtigten Kinder, denen sich zuvor noch nie solch eine Möglichkeit darbot, versprühten große Begeisterung und Freude. Und beim gemeinsamen Picknick bestand die Gelegenheit, daß sich auch mal die Eltern besser kennen lernen konnten.

Die Hausleitung um Christa Raymaker zog daher auch ein positives Fazit: „Wir möchten uns besonders bei der Firma Dr. Theiss Naturwaren für das Sponsoring der Busfahrt bedanken. Wegen der entstehenden Kosten stellen heutzutage derlei Ausflüge mit beeinträchtigten Menschen leider zunehmends eine Seltenheit dar.“

Christian Ehrlich

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here