Start Polizeimeldungen Eppelborn | Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht  mit verletztem Kind

Eppelborn | Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht  mit verletztem Kind

TEILEN
HOMBURG1 Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Am 28.08.2017, um 07:30 Uhr, war ein 7jähriges Mädchen aus Eppelborn auf seinem Weg zur Schule in der Straße „Matzenberg“ zu Fuß unterwegs. Er ging auf dem linken Gehweg in Richtung Dirminger Straße, als ihm ein weißer Pkw entgegen kam und dieser mit dem rechten Außenspiegel mit dem Kopf des Jungen kollidierte.

Der Junge wurde leicht verletzt und erlitt eine Schädelprellung mit Schwindelgefühl und Kopfschmerzen. Die unfallverursachende Pkw-Führerin entfernte sich nach der Kollision unerlaubt vom Unfallort.

Wer Hinweise zum flüchtigen Pkw geben kann, bitte mit der Polizeiinspektion Illingen, 06825-9240, oder der Polizei in Eppelborn, 06806-962660, in Verbindung setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.