TEILEN

Am Freitag, 11.08.17, gegen 14:00 Uhr, befährt ein dunkler Pkw mit offenem Anhänger die BAB 623 aus Saarbrücken kommend in Fahrtrichtung Friedrichsthaler Dreieck. Kurz vor der Anschlussstelle Dudweiler verliert er eine offensichtlich ungesicherte Kinder-Plastikrutsche, welche auf dem Anhänger geladen war. Die Rutsche prallt gegen die Beifahrerseite eines Skoda Octavia, der auf der Überholspur schräg hinter dem Gespann fährt.

Der Fahrer des Unfallverursachers hält an, lädt seine Rutsche wieder auf den Anhänger und entfernt sich von der Unfallstelle, ohne sich um den ebenfalls auf dem Standstreifen stehenden Geschädigten zu kümmern. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 1000 € an dem Skoda.

Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Gespann machen können, setzen sich bitte mit der Polizei in Sulzbach, Tel. 06897/9330 in Verbindung.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here