TEILEN

Mit einem starken Kräfteaufgebot hat die saarländische Polizei am Donnerstagnachmittag (08.06.2017) Teile des Dillinger Hüttenwaldes nach dem vermissten Gerhard Peter Marion durchsucht. Der 49-jährige Mann aus Dillingen wurde letztmalig am Montag (05.06.2017) von Angehörigen gesehen. Am Mittwoch meldeten ihn Arbeitskollegen bei der Polizei in Wadern als vermisst.

Erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass Herrn Marion ein Unglück zugestoßen sein könnte. Polizeibeamte der Polizeiinspektion Saarlouis, der Bereitschaftspolizei und der Diensthundestaffel durchsuchten im Laufe des Nachmittags Teile des Dillinger Hüttenwaldes, der an den Wohnort des Vermissten im Stadtteil Pachtener Heide angrenzt. Parallel wurden intensive Ermittlungen zu möglichen Aufenthaltsorten sowie eine Öffentlichkeitsfahndung durchgeführt. Bislang fehlt von Herrn Marion jedoch weiterhin jede Spur. Die Ermittlungen werden am Freitag fortgesetzt.

Herr Gerhard Peter Marion ist ca. 190 cm groß, schlank, hat grau-grüne Augen sowie eine Stirnglatze. Zu seiner Bekleidung ist nichts bekannt. Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort von Herrn Marion geben können, wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Saarlouis. Tel.: 06831 / 9010

 

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here