TEILEN

Am Dienstag, den 13.06.2017 bemerkte der Eigentümer eines Anwesens in der Vogesenstraße um kurz nach 7:00 Uhr, dass in der zurück liegenden Nacht in sein Haus eingebrochen worden war.

Der oder die Täter verschafften sich durch Aufbrechen der Haustür Zugang in das Anwesen. Aus einem in der Küche abgelegten Geldbeutel wurde das Bargeld entwendet. Aus einem Kellerraum wurde ein Wandtresor aus seiner Verankerung gerissen und entwendet. In dem Tresor wurden Munition und Bargeld verwahrt.

Zum Abtransport wurde eine am Tatort vorgefundene Schubkarre benutzt. Die Tatausführung blieb den im Haus anwesenden Bewohnern unbemerkt. Hinweise in dieser Sache werden erbeten an die PI Blieskastel, Tel. 06842/927-0, oder den Kriminaldienst Homburg, Tel. 06841/106-0.

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here