Start Politik&Wirtschaft Blieskastel | Bürgermeisterin plant Marketingkampagne fürs Schwimmbad 

Blieskastel | Bürgermeisterin plant Marketingkampagne fürs Schwimmbad 

Foto: www.saarpfalz-touristik.de/

Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener hat für das Blieskasteler Schwimmbad im Freizeitzentrum eine Werbeoffensive angekündigt. „Mit dem neuen Geschäftsführer habe ich diesbezüglich bereits gesprochen, damit eine aktive Marketingkampagne entwickelt und umgesetzt wird“, so die Rathauschefin. Damit will die Bürgermeisterin attraktive Angebote entwickeln und wieder mehr Besucher für das Blieskasteler Bad gewinnen.

Dabei hat die Bürgermeisterin die Bürgerinitiative zum Erhalt des Bades in ihren Plänen schon fest vorgesehen: „Ich danke der Bürgerinitiative für das jüngste Angebot zur Zusammenarbeit, das ich sehr gerne annehme. Wichtig ist einzig das gemeinsame Ziel zum Erhalt und zur Aufwertung unseres Schwimmbades. Ich danke ausdrücklich den beiden Initiatoren Ruth und Werner Weber, in die Zukunft zu blicken und die in der Vergangenheit an der ein oder anderen Stelle aufgetretene Irritation zu belassen.“

Die Bürgermeisterin freut sich, dass die Diskussion in die richtige Richtung geht und man an einem Strang zieht. Beispielhaft nannte sie die Entwicklung von Sonderaktionen und Veranstaltungen, um gezielt Gäste ins Bad zu locken. „Das aktive Einbringen der Bürgerschaft und gemeinschaftliches Handeln für unser Bad war mir ein wichtiges Anliegen. Denn das Schwimmbad ist für die Menschen in unserer Region, es braucht aber auch das Engagement und den Rückhalt der Menschen in der Region.“

Weiter auf Seite 2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.