TEILEN

Frau Elisabeth Full wird an einem Nachmittag eine Einführung in die Bachblüten-Therapie geben, die wichtigsten Bachblüten vorstellen und erklären, wie sie funktionieren und wie sie es ermöglichen, unser seelisches Gleichgewicht wieder herzustellen.

Elisabeth Full: „Die Bachblüten-Therapie ist eine einfache, sanfte, natürliche Heilmethode, bei der man nichts falsch machen kann. Es gibt keine Überdosierung und keine schädlichen Nebenwirkungen. Jeder kann sie zu Hause anwenden. Sie ist ideal zur Selbstbehandlung“.

Ein besonderer Blick wird in diesem Vortrag auch auf die „genervten“ Eltern und „gestressten“ Kinder geworfen, denn da finden Bachblüten immer wieder ihren Einsatz und ihre Wirksamkeit.

Dieser aktive Vortrag findet statt am 27.06.2017 von 16:30-18:30. Eine Kinderbetreuung wird parallel dazu angeboten. Veranstaltungsort ist das Familienhilfezentrum Bexbach – Pestalozzistraße 4. Unkostenbeitrag: 3 € (Vortrag) und 2 € (Kinderbetreuung). Anmeldung und Infos unter: 06826-529-109 oder jugendpflege@bexbach.de

 

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here