TEILEN

Am Donnerstag dem 31.08.2017 gegen 13:10 Uhr ließ der Geschädigte in einem kurzen Moment seine schwarze Ledergeldbörse auf einem Bekleidungsregal liegen. In dieser Zeit wurde die Ledergeldbörse entwendet.

In der Geldbörse befanden sich ein größerer Geldbetrag sowie verschiedene Bankkarten und Dokumente. Da der Aldi-Markt videoüberwacht ist, konnte der Diebstahl aufgezeichnet werden. Demnach näherten sich zwei weibliche Personen dem Regal, in Folge dessen die jüngere der beiden Personen die Geldbörse an sich nahm und in die Bauchtasche ihres weißen Pullovers steckte. Anschließend verließen die beiden Frauen das Geschäft.

Die jüngere weibliche Person ist ca. 20-25 Jahre alt und hat eine normale Figur. Sie hat schwarzes langes Haar, welches zur Tatzeit nach oben gebunden war. Sie war mit blauen Jeans und einem weißen Kapuzenshirt bekleidet. Die zweite Person ist ca. 40-45 Jahre alt und trägt nackenlanges schwarzes Haar. Sie war mit blauem Pullover und blauer Jeans bekleidet.

Vermutlich handelt es sich bei den beiden Personen um Osteuropäer; es ist nicht auszuschließen, dass es sich um Mutter/Tochter handelt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Homburg (06841/1060) oder an den Polizeiposten in Bexbach (06826/92070).

KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here